AG Digitale Provenienzforschung

Die Arbeitsgruppe Digitale Provenienzforschung möchte den Einsatz digitaler Werkzeuge und Plattformen in der Provenienzforschung fördern und einem größeren Kreis von ProvenienzforscherInnen erschließen.

Sie soll sich dazu mit folgenden Fragen auseinandersetzen und ihre Inhalte für die Mitglieder des Arbeitskreises dokumentieren: Welche Systeme werden aktuell zur Objektverwaltung und zur Dokumentation von Forschungsergebnissen an Museen, Bibliotheken, Archiven und Universitäten eingesetzt? Was bieten sie der Provenienzforschung funktional? Wo gibt es bei einzelnen Einrichtungen provenienzspezifische Anpassungen und Erweiterungen bestehender Datenbanken? Welche aktuellen Entwicklungen und Trends gibt es in den Bereichen Digital Humanities, Data Science und Datenbanken und was lässt sich daraus für die Provenienzforschung sinnvoll nutzen? Wie kann die Nutzung und Recherche der vielfältigen (online) Datenbanken, Ressourcen und Inhalte verbessert werden? Was sind sinnvolle Arbeitsplattformen und wie können Ergebnisse dokumentiert und publiziert werden? Wie können wir Basisinformation, etwa Entitäten zu Personen und Organisationen, gemeinsam nutzen? Welche Standards benötigen wir dazu?
Ziel soll es sein, digitale Systeme besser in den Arbeitsalltag der Provenienzforschung zu integrieren und die Mitglieder durch Informationen, Workshops und beratende Angebote zu unterstützen.

Kontakt: ag-digital@arbeitskreis-provenienzforschung.org