Ber­lin / Aka­de­mie der Küns­te, Archiv (O)

Von All­täg­li­chem und Beson­de­rem. Zufalls­fund bei Provenienzrecherche

Datum: ab 13.04.2022

Ver­an­stal­tungs­art:
(O) = Online-Publikation

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
zeit­un­ab­hän­gi­ge digi­ta­le Präsentation

The­ma­tik:
Sammlungsgeschichte

Aka­de­mie der Küns­te, Archiv

Adres­se:
Robert-Koch-Platz 10
10115 Berlin

Betei­lig­te Person(en):
Doris Kachel, Hai­ko Hübner

Kurz­be­schrei­bung

Auf Her­kunfts­hin­wei­se trifft der For­schen­de bis­wei­len durch Zufall. Im Depot der Kunst­samm­lung wur­den zwei umfang­rei­che Kon­vo­lu­te von Werk­kar­tei­kar­ten der Künst­ler Hans Balu­schek und Hein­rich Zil­le mit Pro­ve­ni­en­z­an­ga­ben sowie ein Zil­le-Auto­graph ent­deckt. Auf der AdK-Web­site wird dies­be­züg­lich zum Tag der Pro­ve­ni­enz­for­schung ein Bei­trag veröffentlicht.