Ber­lin / Bröhan-Muse­um (Sp)

Nach­ge­fragt – Tag der Pro­ve­ni­enz­for­schung im Bröhan-Museum

Datum: 13.04.2022

Beginn: 14:00 Uhr

Ende: 17:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
(Sp) = Sprechstunde—consultation

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Präsenzveranstaltung

The­ma­tik:
Sammlungsgeschichte
Pro­ve­ni­enz­for­schung als Disziplin

Bröhan-Muse­um

Adres­se:
Schloß­stra­ße 1a
14059 Berlin

Betei­lig­te Person(en):
Dr. Sabi­ne Meister

Kurz­be­schrei­bung

Pro­ve­ni­enz­for­sche­rin Dr. Sabi­ne Meis­ter ver­legt ihren Schreib­tisch in den Aus­stel­lungs­raum des Bröhan-Muse­ums und steht für Gesprä­che, Fra­gen und Ant­wor­ten zur Pro­ve­ni­enz­for­schung zur Verfügung.

Was ist Pro­ve­ni­enz­for­schung, wozu wird sie gemacht, wel­che Wer­ke betrifft das? Macht Pro­ve­ni­enz­for­schung trau­rig? Es fin­den sich mög­li­che Fra­gen sowie Bücher als Anre­gung auf dem Tisch verteilt.

Kom­men Sie am Tag der Pro­ve­ni­enz­for­schung zu unse­rem For­schungs-Schreib­tisch und fra­gen Sie los!

Bild­rech­te: Dr. Sabi­ne Meis­ter im Gespräch zum The­ma Provenienzforschung