Köln / Wall­raf-Rich­artz-Muse­um & Fon­da­ti­on Cor­boud (V)

Der Köl­ner Waren­haus­grün­der Leo­nard Tietz und die Stif­tung eines bedeu­ten­den Wer­kes von Gust­ave Cour­bet für das Wallraf-Richartz-Museum

Datum: 14.04.2021

Beginn: 16:15 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
(V) = Vor­trag / Podiumsdiskussion—lecture / panel discussion

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Livestream

The­ma­tik:
Geschich­te der Her­kunft eines Gemäl­des von Gust­ave Cour­bet in der Zeit vor dem Ers­ten Weltkrieg

Wall­raf-Rich­artz-Muse­um & Fon­da­ti­on Corboud

Adres­se:
Oben­mars­pfor­ten 40
50667 Köln

Betei­lig­te Person(en):
Dr. Brit­ta Olé­nyi von Husen

Kurz­be­schrei­bung

Im Live­strea­ming vor­ge­stellt und gewür­digt wird der jüdi­sche Kunst­samm­ler Leo­nard Tietz, der dem Wall­raf-Rich­artz-Muse­um 1910 mit einem Gemäl­de von Gust­ave Cour­bet eine bedeu­ten­de Schen­kung machte.