Mainz / Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie (P) (V)

Geraubt, getauscht, gehandelt. Provenienzforschung in Mainz 2.0

Datum: 14.04.2021

Veranstaltungsart:
(P) = Präsentation / Vitrinen- / Kistenenthüllung — presentation / unveiling a showcase
(V) = Vortrag / Podiumsdiskussion — lecture / panel discussion

Veranstaltungsformat:
Online

Thematik:
Kulturgut aus kolonialen Kontexten

Römisch-Germanisches Zentralmuseum, Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie

Adresse:
Ernst-Ludwig-Platz 2
55116 Mainz

Beteiligte Person(en):
Projektleitung: Dr. Jörg Drauschke; Dr. Susanne Greiff; Dr. Florian Schimmer

Link zur Veranstaltung:
https://mein-weg-ins-museum.de/tag-der-provenienzforschung-2021

Kurzbeschreibung

Kurzvideo: Vorstellung des Projekts „Das Glas vom Gleis “, das die Provenienz von Glasgefäßen untersucht, die möglicherweise beim Bau der Bagdadbahn gefunden wurden und zw. 1912 u.1914 ins RGZM kamen.
Scroll Up