Augs­burg / Jüdi­sches Muse­um Augs­burg Schwa­ben (V)

Geraub­te Wer­te | Vor­trag und Gespräch

Datum: 14.04.2021

Beginn: 18:30 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
(V) = Vor­trag / Podiumsdiskussion—lecture / panel discussion

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Online

The­ma­tik:
NS-ver­fol­gungs­be­ding­ter Entzug

Jüdi­sches Muse­um Augs­burg Schwaben

Adres­se:
Hal­der­stra­ße 6–8
86150 Augsburg

Betei­lig­te Person(en):
Miri­am Fried­mann; Bar­ba­ra Stau­din­ger; Anja Zechel

Kurz­be­schrei­bung

Anja Zechel, Pro­venienz­forscherin bei den Baye­ri­schen Staats­gemälde­sammlungen, im Gespräch mit Miri­am Fried­mann, Augs­burg, an die 2018 ein Gemäl­de aus der Samm­lung resti­tu­iert wurde.

Bild­rech­te: Ernst Imma­nu­el Mül­ler, Bau­ern­stu­be (Rück­sei­te), Mün­chen, vor 1915, Leih­ga­be Samm­lung Miri­am Fried­mann, © JMAS