Müns­ter / LWL-Muse­ums­amt für West­fa­len (S)

In den Blick genom­men. Expo­na­te der Aus­stel­lung »Geschich­te der Dinge«

Datum: 14.04.2021

Beginn: 14:30 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
(S) = Social Media

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Online

The­ma­tik:
NS-ver­fol­gungs­be­ding­ter Entzug
Ille­ga­le Ausfuhr

LWL-Muse­ums­amt für Westfalen

Adres­se:
Salz­stras­se 38
48133  Münster

Betei­lig­te Person(en):
Ute Chris­ti­na Koch; Bea­te Olmer; Hel­ge Nieswandt

Kurz­be­schrei­bung

Bea­te Olmer vom Hell­weg­mu­se­um in Unna und Hel­ge Nies­wandt vom Archäo­lo­gi­schen Muse­um der West­fä­li­schen Wil­helms-Uni­ver­si­tät stel­len ihre Leih­ga­ben für die Aus­stel­lung »Geschich­te der Din­ge« vor.

Bild­rech­te: Pla­kat zur Aus­stel­lung »Geschich­te der Din­ge. Zur Her­kunft der Objek­te in nord­rhein-west­fä­li­schen Samm­lun­gen«, LWL-Muse­ums­amt für Westfalen