Jena / Stif­tung Deut­sches Opti­sches Muse­um ℗ (S)

Otto Bett­mann (1903–1998). Spu­ren­su­che am Deut­schen Opti­schen Museum

Datum: 13.04.2021

Beginn: 18:00 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
℗ = Prä­sen­ta­ti­on / Vitri­nen- / Kistenenthüllung—presentation / unvei­ling a showcase
(S) = Social Media

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Online

The­ma­tik:
NS-ver­fol­gungs­be­ding­ter Entzug

Stif­tung Deut­sches Opti­sches Museum

Adres­se:
Carl-Zeiss-Platz 12
07743 Jena

Betei­lig­te Person(en):
Dr. San­dra Mühlenberend

Kurz­be­schrei­bung

Ein­blick in die Pro­ve­ni­enz­for­schung des D.O.M: Hin­ter­grün­de und Bedeu­tung der Foto­an­käu­fe aus der Bild­agen­tur Otto Bett­mann 1934