Ber­lin / Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin – Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz & Zen­tral- und Lan­des­bi­blio­thek Ber­lin (A) (F)

#spu­ren­su­che – Ein Provenienzspaziergang

Datum: 13.04.2022

Beginn: 10:00 Uhr

Ende: 20:00 Uhr

Beginn der Füh­run­gen: 15:00 ab Ber­li­ner Stadt­bi­blio­thek, 18:00 ab Staatsbibliothek

Ver­an­stal­tungs­art:
(A) = Ausstellung—exhibition
(F) = Füh­rung / Kurator*innen-Gespräch / Rundgang—guided tour / cura­tor talk / tour

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Präsenzveranstaltung

The­ma­tik:
NS-ver­fol­gungs­be­ding­ter Entzug
Sammlungsgeschichte
Pro­ve­ni­enz­for­schung als Disziplin

Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin – Preu­ßi­scher Kul­tur­be­sitz & Zen­tral- und Lan­des­bi­blio­thek Berlin

Adres­se:
Unter den Lin­den 8 & Brei­te Str. 30–36
10117 & 10178 Berlin

Betei­lig­te Person(en):
Dr. Regi­ne Dehnel (SBB); Sebas­ti­an Fins­ter­wal­der (ZLB); Peter Hirsch­mil­ler (ZLB); Sven Mesi­no­vic; Michae­la Schei­be (SBB); Bar­ba­ra Thumm (ZLB)

 

Kurz­be­schrei­bung:

Die Füh­rung führt uns von der Ber­li­ner Stadt­bi­blio­thek an his­to­ri­schen Orten ent­lang, wie der ehe­ma­li­ge Ber­gung­stel­le, dem Hum­boldt Forum und an dem Platz der Bücher­ver­bren­nung, bis zur Staats­bi­blio­thek. Dabei ent­de­cken wir, wie prä­sent die Geschich­ten der in der NS-Zeit ver­folg­ten Men­schen in Ber­lin auch heu­te noch sind und wo sich die Orte befin­den, an denen der Raub durch­ge­führt und orga­ni­siert wurde.

In Koope­ra­ti­on mit der Staats­bi­blio­thek zu Ber­lin anläss­lich des Tages der Pro­ve­ni­enz­for­schung 2022.