Potsdam / Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (F)

Vom Fortnehmen, Verlieren, Wiederfinden und Zurückgeben: Ein Gespräch über die bewegte Geschichte des Porträts der Elisabeth Dorothea Juliane von Wallmoden, Freifrau von Buddenbrock von Antoine Pesne.

Datum: 14.04.2021

Beginn: 19:00 Uhr

Veranstaltungsart:
(F) = Führung / Kurator*innen-Gespräch / Rundgang — guided tour / curator talk / tour

Veranstaltungsformat:
Online

Thematik:
NS-verfolgungsbedingter Entzug

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Adresse:
Postfach 60 14 62
14414 Potsdam

Beteiligte Person(en):
Ulrike Schmiegelt; Björn Ahlhelm; Gerd Bartoschek

Kurzbeschreibung

Antoine Pesnes Porträt der „schönen Iris“ wechselte im Laufe des 20. Jahrhundert vielfach den Besitzer. Die dramatische Geschichte des Gemäldes wird im Gespräch dreier Experten vorgestellt.
Scroll Up