Leip­zig / Stadt­ge­schicht­li­ches Muse­um Leip­zig (S)

Zwei Por­trät­ge­mäl­de von Lud­wig Gey­er im Stadt­ge­schicht­li­chen Muse­um Leip­zig und ihre Provenienz

Datum: 14.04.2021

Ver­an­stal­tungs­art:
(S) = Social Media

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Online

The­ma­tik:
In der SBZ/DDR ent­eig­ne­te Objekte

Stadt­ge­schicht­li­ches Muse­um Leipzig

Adres­se:
Bött­cher­gäß­chen 3
04109 Leipzig

Betei­lig­te Person(en):
Ulri­ke Dura

Kurz­be­schrei­bung

Die Erwer­bungs­ge­schich­te der Gemäl­de des Paa­res Chris­ti­an Wil­helm (1778–1858) und Johan­na Chris­tia­ne Wil­hel­mi­ne Rei­chen­bach (1782–1835) gemalt von Lud­wig Gey­er und deren Bio­gra­fien wer­den vorgestellt.
Bild­rech­te: Lud­wig Gey­er, Johan­na Chris­tia­na Wil­hel­mi­na Rei­chen­bach, Öl auf Lein­wand, 1816, Stadt­ge­schicht­li­ches Muse­um Leipzig