Recent News

Amsterdam 2024

Registration for our annual meeting in Amsterdam, which will take place this year in cooperation with the Rijksmuseum Amsterdam, the Joods Culturel Kwartier and Sotheby’s as part of the Looted / Beroofd symposium on September 9-10 in Amsterdam, is now open via the event website. Details regarding the program etc. will also be published there…

Continue reading

Statement on the Hamas terrorist attack in Israel

As a research network, the Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. is committed to free, interconnected and transnational research that opposes racism, antisemitism, persecution, war and violence, as well as the looting, displacement and destruction of cultural property. The condemnable terrorist attack by Hamas on October 7, 2023 leaves us stunned. Our thoughts are with our Israeli members,…

Continue reading

Obituary of Leonhard Weidinger

Leo Weidinger at the 2018 meeting of the Arbeitskreis in Berlin We are deeply mourning the loss of our friend, colleague and former chairman of the board Mag. Leonhard Weidinger, who passed away on September 22, 2023 after a long and valiant fight against his serious illness. “If museums would do their work properly, the…

Continue reading

Statement of the Arbeitskreis Provenienzforschung e. V. on considerations to reform the restitution of Nazi looted property

The board of the Arbeitskreis Provenienzforschung e. V. has taken note of the recent statements by the Federal Government, the Länder and the leading municipal associations on the reform of the Advisory Commission on Nazi Looted Property as well as the demands made by the Commission (Memorandum) and would hereby like to contribute its own…

Continue reading

About the Arbeitskreis

Mission

Provenance research is an integral part of the work in museums, but also in libraries, archives and the art market. In addition to the identification of so-called unlawfully appropriated goods, this research also furthers knowledge about the history of collections and institutions, to understand the processes of authentication, (value) attribution, manifestation, or appropriation of what is define as cultural property today.

Geschichte

Mit der Washingtoner Erklärung vom Dezember 1998 verpflichteten sich die unterzeichnenden Staaten auch zu einer Intensivierung der Forschungen zu in der NS-Zeit entzogenen Kunstwerken. Zwei Jahre später, im November 2000, gründeten vier Provenienzforscherinnen – Ute Haug, Ilse von zur Mühlen, Laurie A. Stein und Katja Terlau – den Arbeitskreis Provenienzforschung, um sich fachlich auszutauschen.

Mitgliedschaft

Wollen Sie aktiv zur internationalen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Provenienzforschung beitragen und unsere Arbeit auf Grundlage wissenschaftlicher Standards unterstützen?
Werden Sie Mitglied!
Wir bieten fachlichen Austausch mit Expert*Innen aus dem In- und Ausland. Regelmäßig laden wir zu Fachtagungen und zur Mitgliederversammlung.

Unsere Tätigkeiten

Title

Tag der Provenienzforschung

Der Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. hat am 10. April 2019 erstmals mit einem Tag der Provenienzforschung auf die gesellschaftliche und wissenschaftliche Relevanz der komplexen Arbeit der international vernetzten ProvenienzforscherInnen aufmerksam gemacht.

Der Tag der Provenienzforschung wird zukünftig einmal jährlich, jeweils am zweiten Mittwoch im April stattfinden. Der Hashtag #TagderProvenienzforschung begleitet die einzelnen Aktionen auf Twitter.

Title

Arbeitsgemeinschaften

Um einzelne überregionale Fälle zu bearbeiten, Methoden und Techniken zu entwickeln und zu verbessern, bestehen innerhalb des Arbeitskreises Provenienzforschung Arbeitsgruppen:

· AG Digitale Provenienzforschung
· AG Frankreich
· AG Koloniale Provenienzen
· AG Provenienzforschung in Bibliotheken
· AG Schweiz
· AG Standardisierung
· AG Tag der Provenienzforschung

Title

Vorstand

Die Mitgliederversammlung wählt den Vorstand des Arbeitskreises Provenienzforschung e.V. für eine Funktionsperiode von jeweils zwei Jahren. Der aktuelle Vorstand wurde am 14. November 2018 gewählt:

· Meike Hopp, Vorsitzende des Arbeitskreises
· Sven Haase, Stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises, Kassenwart
· Christian Klösch, Stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises
· Carolin Lange, Stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises, Schriftführerin
· Johanna Poltermann, Stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises, Mitgliederverwaltung