Mit­glied­schaft

Ihre Vor­tei­le als Mit­glied beim Arbeits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V.

  • Sie tra­gen aktiv zur inter­na­tio­na­len und wis­sen­schaft­li­chen Zusam­men­ar­beit auf dem Gebiet der Pro­ve­ni­enz­for­schung bei.
  • Sie unter­stüt­zen die Arbeit auf dem Gebiet der Pro­ve­ni­enz­for­schung auf Grund­la­ge wis­sen­schaft­li­cher Stan­dards des Arbeits­krei­ses Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V.
  • Sie erhal­ten Zugang zu fach­li­chen Kon­tak­ten auf natio­na­ler und inter­na­tio­na­ler Ebene.
  • Sie erhal­ten regel­mä­ßig Infor­ma­tio­nen über die Ver­eins­tä­tig­kei­ten sowie Ein­la­dun­gen zu den jähr­lich statt­fin­den­den Fach­ta­gun­gen und der Mitgliederversammlung.

Infor­ma­tio­nen zum Aufnahmeverfahren

Die Mit­glied­schaft ist schrift­lich über das Online-For­mu­lar zu bean­tra­gen. Die per­sön­li­che Mit­glied­schaft gilt jähr­lich vom 1. Janu­ar bis 31. Dezem­ber und wird – falls sie nicht schrift­lich oder per Email gekün­digt wird – jeweils auto­ma­tisch um ein wei­te­res Jahr ver­län­gert. Eine insti­tu­tio­nel­le über­trag­ba­re Mit­glied­schaft ist nicht mög­lich. Aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zur Mit­glied­schaft ent­neh­men Sie auch unse­rer Sat­zung.

Mit­glie­der wer­den können:

  • Mitarbeiter*innen in öffent­li­chen oder pri­va­ten Ein­rich­tun­gen, die haupt­be­ruf­lich wis­sen­schaft­lich oder in einer ver­gleich­ba­ren Tätig­keit im Bereich der Pro­ve­ni­enz­for­schung beschäf­tigt sind.
  • Stu­die­ren­de, Pro­mo­ti­ons­stu­die­ren­de und Volontär*innen, die im Rah­men von For­schungs­pro­jek­ten, ihres Mas­ter­ar­beits­the­mas, Dis­ser­ta­ti­ons­the­mas oder ihrer Aus­bil­dung im Bereich der Pro­ve­ni­enz­for­schung tätig sind. Die Imma­tri­ku­la­ti­on in einen ein­schlä­gi­gen Stu­di­en­gang ist kein aus­rei­chen­des Aufnahmekriterium.
  • Frei­be­ruf­ler und Selb­stän­di­ge, die haupt­be­ruf­lich im Bereich der Pro­ve­ni­enz­for­schung tätig sind.
  • Jeder Antrag auf Mit­glied­schaft wird von allen fünf Vor­stands­mit­glie­dern indi­vi­du­ell geprüft.

Jedes Mit­glied erkennt fol­gen­de (wis­sen­schaft­li­che) Richt­li­ni­en an:

  • Provenienzforscher*innen koope­rie­ren mit Provenienzforscher*innen;
  • Anga­be und Aktua­li­sie­rung von eige­nen Kon­takt­da­ten und Por­trät (For­schungs­schwer­punk­te, der­zei­ti­ge und bis­he­ri­ge Tätig­kei­ten im Bereich der Provenienzforschung);
  • Nach Mög­lich­keit Publi­ka­ti­on der Forschungsergebnisse;
  • Anzei­ge eige­ner neu­er Publi­ka­tio­nen, sobald die­se öffent­lich zugäng­lich sind;
  • Mit­glie­der ver­pflich­ten sich in der Durch­füh­rung von Pro­ve­ni­enz­for­schung und der Publi­ka­ti­on von Pro­ve­ni­en­zen den all­ge­mei­nen wis­sen­schaft­li­chen Stan­dards des Arbeits­krei­ses Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V., der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft sowie dem ICOM Code of Ethics. Ins­be­son­de­re erken­nen Mit­glie­der bei Ver­öf­fent­li­chung von Pro­ve­ni­en­zen die fol­gen­den wis­sen­schaft­li­chen Stan­dards an, wor­un­ter die Anga­be von Quel­len­be­le­gen, Null­be­le­gen, Quel­len­stand­or­ten, die Nen­nung aller Besitzer/Eigentümer, sowie die vor­he­ri­ge Ein­sicht der Quel­len, mög­lichst im Ori­gi­nal, zu zäh­len sind. Die aktu­ell gel­ten­den Stan­dards wer­den regel­mä­ßig aktua­li­siert und sind auf der Web­site des Arbeits­krei­ses einzusehen.

Mit­glieds­bei­trag

Der Bei­trag für eine regu­lä­re Mit­glied­schaft für den Arbeits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V. beläuft sich auf 60,– € / Jahr. Bit­te beach­ten Sie, dass der Mit­glieds­bei­trag kalen­der­jähr­lich erho­ben wird. Es besteht die Mög­lich­keit, bei einem ent­spre­chen­den Nach­weis die Ermä­ßi­gung des Jah­res­bei­trags auf 30,– € in Anspruch zu nehmen.

Fül­len Sie bit­te das Online-For­mu­lar für Ihren Antrag auf Mit­glied­schaft aus. Per Email bekom­men Sie das voll­stän­dig aus­ge­füll­te Antrags­for­mu­lar zuge­schickt, das Sie bit­te unter­schrie­ben per Post an den Arbeits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V. schicken. 

Post­an­schrift: 
Arbeits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V.
c/o Dr. Bri­git­te Rei­ne­ke
Deut­sches His­to­ri­sches Muse­um
Unter den Lin­den 2
10117 Ber­lin 

Sobald der Vor­stand über Ihren Antrag ent­schie­den hat, erhal­ten Sie eine schrift­li­che Benachrichtigung.

Aus­tritt

Die Mit­glied­schaft erlischt zum Ende eines Geschäfts­jah­res am 31. Dezem­ber, wenn:

  • eine schrift­li­che Aus­tritts­er­klä­rung an die Geschäfts­stel­le des Arbeits­krei­ses Pro­ve­ni­enz­for­schung e.V. ein­ge­reicht wur­de oder per Email im lau­fen­den Kalen­der­jahr gekün­digt wur­de. Eine rück­wir­ken­de Kün­di­gung im neu­en Kalen­der­jahr wird nicht akzeptiert.
  • die Auf­nah­me­kri­te­ri­en ver­letzt wurden.
  • Der Mit­glieds­bei­trag in zwei auf­ein­an­der­fol­gen­den Kalen­der­jah­ren trotz mehr­fa­cher Auf­for­de­rung durch den Vor­stand nicht begli­chen wurde.