Pots­dam / Bran­den­bur­gi­sches Lan­des­haupt­ar­chiv (O) (S)

Dr. Hugo Zwil­len­berg und Mar­tin Schö­ne­mann – Kunst­be­sitz in Emi­gran­ten­ak­ten im Bestand der Vermögensverwertungsstelle

Blog­ein­trag „RETOUR Frei­er Blog für Provenienzforschende“

Datum: 13.04.2022

Ver­an­stal­tungs­art:
(O) = Online-Publikation
(S) = Social Media (z.B. Twitter)

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
zeit­un­ab­hän­gi­ge digi­ta­le Präsentation

The­ma­tik:
NS-ver­fol­gungs­be­ding­ter Entzug

Bran­den­bur­gi­sches Landeshauptarchiv

Adres­se:
Am Müh­len­berg 3
14476 Potsdam

Betei­lig­te Person(en):
Stel­la Baßen­hoff, Johan­na Heil

Link zur Veranstaltung:
https://retour.hypotheses.org/tag-der-provenienzforschung-international-day-of-provenance-research/2022–2

Kurz­be­schrei­bung

Am Tag der Pro­ve­ni­enz­for­schung geben die For­sche­rin­nen Stel­la Baßen­hoff und Johan­na Heil in einem Bei­trag auf „RETOUR. Frei­er Blog für Pro­ve­ni­enz­for­schen­de” einen Ein­blick in zwei Akten von Emi­gran­ten aus dem Bestand der Ver­mö­gens­ver­wer­tungs­stel­le des Ober­fi­nanz­prä­si­den­ten Ber­lin-Bran­den­burg, über­lie­fert im Bran­den­bur­gi­schen Lan­des­haupt­ar­chiv. Anhand der Akten von Dr. Hugo Zwil­len­berg und Mar­tin Schö­ne­mann ver­an­schau­li­chen die For­sche­rin­nen, wie Kunst­be­sitz in die­sem Bestand vor­kom­men kann.

Bild­rech­te: Die OFP-Akten im Maga­zin des Lan­des­haupt­ar­chivs, 2020 © BLHA