Basel / Kunstmuseum Basel, Bibliothek (W)

«Provenienzforschung – Wie geht das?»

Ein Praxis-Workshop zur digitalen Herkunftsrecherche

Datum: 10.04.2024

Beginn: 12:00 Uhr / 16:00 Uhr (Wiederholung)

Ende: 13:00 Uhr / 17:00 Uhr (Wiederholung)

Veranstaltungsart:
(W) = Workshop / Arbeitstreffen

Veranstaltungsformat:
Präsenzveranstaltung

Thematik:
NS-verfolgungsbedingter Entzug
Provenienzforschung als Disziplin

Kunstmuseum Basel, Bibliothek

Adresse:
St. Alban-Graben 10
4010  Basel

Beteiligte Person(en):
Dr. Katharina Georgi-Schaub

Kurzbeschreibung

Im einstündigen Workshop lernen wir Tricks und Kniffe kennen, um der Geschichte einzelner Objekte auf die Spur zu kommen. Was verrät das Etikett auf der Rückseite des Cranach-Gemäldes oder der Stempel auf dem Blatt aus dem Kupferstichkabinett?
Begleitend zur Veranstaltung, die in Zusammenarbeit mit der Bibliothek des Kunstmuseums Basel organisiert wird, steht eine Recherchestation zur Verfügung, an der man verschiedene Datenbanken ausprobieren kann.

Bildrechte: Tag der Provenienzforschung 2023 im Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel (Foto: Tessa Rosebrock)