Köln / Muse­um Lud­wig (V)

Rus­si­sche Avant­gar­de – Ori­gi­nal und Fälschung

Datum: 13.04.2022

Beginn: 11:50 Uhr

Ende: 12:45 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
(V) = Vor­trag / Podiumsdiskussion—lecture / panel discussion

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Livestream

The­ma­tik:
Sammlungsgeschichte
Pro­ve­ni­enz­for­schung als Disziplin

Muse­um Ludwig

Adres­se:
Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln

Betei­lig­te Person(en):
Rita Kersting

Kurz­be­schrei­bung

Das Muse­um Lud­wig hat eine berühm­te Samm­lung Rus­si­sche Avant­gar­de – eine Kunst­rich­tung, bei der bis heu­te sehr vie­le Fäl­schun­gen im Umlauf sind. Das Muse­um Lud­wig hat vor eini­gen Jah­ren begon­nen die­sen Samm­lungs­be­stand auf Authen­ti­zi­tät zu unter­su­chen und hat im vori­gen Jahr die ers­ten Ergeb­nis­se aus­ge­stellt. Dabei konn­ten Besucher*innen Fäl­schun­gen neben Ori­gi­na­len sehen und die wis­sen­schaft­li­chen Unter­su­chungs­me­tho­den ken­nen lernen.