Arbeits­kreis-Tref­fen Ham­burg 2021

Arbeits­kreis-Tref­fen und wei­te­re Veranstaltungen

Der Arbeits­kreis ver­steht sich als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­platt­form für Pro­ve­ni­enz­for­sche­rin­nen und Provenienzforscher.

Der fach­li­che Aus­tausch der Mit­glie­der unter­ein­an­der ist eines der zen­tra­len Ele­men­te des Arbeits­krei­ses Pro­ve­ni­enz­for­schung. Des­halb ver­an­stal­tet der Arbeits­kreis ein­mal im Jahr ein gro­ßes Tref­fen, in des­sen Rah­men auch die Mit­glie­der­ver­samm­lung abge­hal­ten wird. Die­se Tref­fen fin­den in wech­seln­den Städ­ten auf Ein­la­dung von Muse­en und Insti­tu­tio­nen statt. Zudem unter­stützt der Arbeits­kreis wei­te­re Work­shops und Tagungen.

Das nächs­te Tref­fen des Arbeits­krei­ses zugleich auch die Jubi­lä­ums­ta­gung »20 Jah­re Arbeits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung« wird als vir­tu­el­le Ver­an­stal­tung am 19. und 20. April 2021 statt­fin­den. Tagung und Gene­ral­ver­samm­lung wird vom Ham­bur­ger Orga­ni­sa­ti­ons­team in Zusam­men­ar­beit mit dem Vor­stand des Arbeits­kreis Pro­ve­ni­enz­for­schung organisiert. 

ENTZUG, TRANSFER, TRANSIT – Men­schen, Objek­te, Orte und Ereignisse

DIGITALE JAHRESTAGUNG DES ARBEITSKREISES PROVENIENZFORSCHUNG E.V.

Zum 20-jäh­ri­gen Jubi­lä­um des Arbeits­krei­ses Pro­ve­ni­enz­for­schung wol­len wir unse­ren Blick auf die ver­gan­ge­nen Debat­ten, die aktu­el­len Ent­wick­lun­gen und die Zukunfts­per­spek­ti­ven unse­rer Dis­zi­plin rich­ten. Die ein­zel­nen Tagungs­bei­trä­ge zei­gen spe­zi­fi­sche Ent­zugs­vor­gän­ge des NS‑, SBZ/DDR- und kolo­nia­len Kon­tex­tes auf, die signi­fi­kant für die jewei­li­ge The­ma­tik sind. Hier­bei sind Bei­trä­ge aus­ge­wählt wor­den, die Aspek­te des his­to­ri­schen und/oder aktu­el­len Umgangs mit Beu­te- und Raub­gut beleuch­ten, wobei die jewei­li­gen Hand­lungs­spiel­räu­me im Span­nungs­feld zwi­schen kul­tur­po­li­ti­schen Anfor­de­run­gen, eige­nem wis­sen­schaft­li­chen Anspruch und kon­kre­ten arbeits­tech­ni­schen Gege­ben­hei­ten kri­tisch hin­ter­fragt werden.

Pro­gramm der Tagung

19.04.–20.04.2021

Ham­burg / digital

Die Anmel­dung zur Online Tagung ist jetzt frei­ge­schal­tet und erfolgt über die­se Web­site.

Anmel­de­schluss ist Mon­tag, 12. April 2021