Alten­burg / Lin­denau-Muse­um Alten­burg (A) (F)

Der Gaul beim Zahn­arzt oder: Wel­che Geschich­ten ver­ste­cken sich hin­ter den Bildern?

Datum: 13.04.2022

Beginn: 18:30 Uhr

Ver­an­stal­tungs­art:
(A) = Ausstellung—exhibition
(F) = Füh­rung / Kurator*innen-Gespräch / Rundgang—guided tour / cura­tor talk / tour

Ver­an­stal­tungs­for­mat:
Präsenzveranstaltung

The­ma­tik:
NS-ver­fol­gungs­be­ding­ter Entzug

Lin­denau-Muse­um Altenburg

Adres­se:
Kunst­gas­se 1
04600 Altenburg

Betei­lig­te Person(en):
Sarah Kinzel

Kurz­be­schrei­bung

Eine Son­der­prä­sen­ta­ti­on zeigt Gemäl­de, die in den frü­hen 1950er Jah­ren aus dem Leip­zi­ger Kunst­han­del ins Lin­denau-Muse­um Alten­burg gelang­ten. Eröff­net wird sie mit einer Füh­rung zur Erwer­bungs­pra­xis der Zeit. Im Fokus ste­hen dabei die vie­len klei­nen Unge­reimt­hei­ten in der „Bio­gra­fie“ der Bil­der, die eine Beur­tei­lung der dama­li­gen Neu­zu­gän­ge bis heu­te erschweren.

Bild­rech­te: Fritz von Uhde (?), Kopf eines Gar­de­rei­ter-Pfer­des, Lin­denau-Muse­um Alten­burg, Inv.-Nr. 1103, Foto: PUNCTUM/Bertram Kober