The “Provenance Research Manual to Identify Cultural Property Seized Due to Persecution during the National Socialist Era” serves as a practice-oriented toolbox for employees of museums, libraries and archives, for the art and antiquarian book trade and for private collections.
„Immer sind es die Menschen, Du weißt es. Ihr Herz ist ein kleiner Stern der die Erde beleuchtet.“ Rose Ausländer Seit fast zehn Jahren war Beatrix Piezonka uns Provenienzforscher*innen Kollegin, Mitstreiterin und manchen auch Freundin.
Seit fast zehn Jahren war Beatrix Piezonka uns Provenienzforscher*innen Kollegin, Mitstreiterin und Freundin.
Erst­mals hat ei­ne Pro­ve­ni­enz­for­sche­rin das Bun­des­ver­dienst­kreuz er­hal­ten! Lau­rie Stein aus Il­li­nois (USA) be­kam die ho­he Aus­zeich­nung am 6. März 2020 in Ber­lin durch Staats­mi­nis­te­rin Prof. Mo­ni­ka Grüt­ters ver­lie­hen.
Der Arbeitskreis Provenienzforschung e.V. ist der weltweit größte Zusammenschluss von professionellen Provenienzforscher*innen. Unsere über 330 Kolleg*innen arbeiten in verschiedenen öffentlichen und privaten Einrichtungen und erforschen die Herkunftsgeschichte von Kulturgütern.
Scroll Up